Informationen gemäß EU-Transparenzverordnung (Sustainable Finance Disclosure Regulation)

Die Transparenz über Aspekte der Nachhaltigkeit unserer Produkte, der zugrunde liegenden Investitionsentscheidungsprozesse und auch im Rahmen der Anlage- und Versicherungsberatung ist uns ein besonderes Anliegen. Gemäß der Verordnung (EU) 2019/ 2088 des europäischen Parlaments und des Rates vom 27. November 2019 über nachhaltigkeitsbezogene Offenlegungspflichten im Finanzdienstleistungssektor (Sustainable Finance Disclosure Regulation – „SFDR“) haben wir daher für unsere Kunden alle notwendigen Informationen nachfolgend auf dieser Seite zusammengefasst.

Bei der Auswahl der unseren Produkten zugrunde liegenden Kapitalanlage stellen wir durch verschiedene Vorgaben, Instrumente und Prozesse sicher, dass diese im Einklang mit Nachhaltigkeitskriterien steht. Detaillierte Informationen, wie dies konkret bei unserem Unternehmen ausgeprägt ist, finden Sie in den nachfolgend verlinkten PDF-Dateien.